Das Aquädukt hat gebebt!

Als die Römer vor knapp 2000 Jahren die Idee hatten, eine Wasserleitung durch die Eifel zu bauen, hatten sie wahrscheinlich nicht im Sinn, dass davor mal Rock-Konzerte stattfinden würden. Stören dürfte es sie allerdings heute auch nicht mehr.

Vussem hat gebebt, als wir am Samstag bei der ersten Ausgabe des „Mofest“ für die musikalische Untermalung sorgen durften. Die Evil Eichhorns Mofasportbande hat hier mit dem Mofest 2022 neue Maßstäbe gesetzt und den Grundstein für hoffentlich viele weitere Mofeste gelegt. Vielleicht reißen wir das Aquädukt ja noch irgendwann ein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.